Rosen-Kräuterstempel-Massage

Die Kräuterstempelmassage ist eine Massage, die mit Kräuterstempeln durchgeführt wird. Stoffbeutel werden für die Massage mit pflanzlichen Extrakten, Gewürzen oder auch Früchten befüllt.  Vor über 2000 Jahren erschienen die ersten Formen dieser Massagetechnik. Obwohl die Massagetechniken aus Indien, Indonesien und Thailand stammen haben sich diese den europäischen Traditionen angepasst. In diesen Ländern wird diese Massagetechnik nicht als Massage angesehen, sondern als besondere Heilmethode.

Kräuterstempel sind Stoffbeutelchen die faustgroß sind und mit speziellen Kräutern, Gewürzen und Früchten gefüllt sind. 

Die Kräuterstempelmassage löst Muskelverspannungen, mildert Stresssymptome, lindert Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und Ischiasschmerzen. Es werden ebenso rheumatische Beschwerden und Gelenkprobleme gelindert, zudem wird die Durchblutung und der Gewebestoffwechsel angeregt, sowie die Hautzellenneubildung. Die Inhalation dieser Kräuteraromen kann die Luftwege befreien und wird in Asien, auch oft bei Fieber, Grippe und Erkältung erfolgreich eingesetzt.

Bei einer Rosenstempelmassage kommen die Vorteile der Rosenblüten zu Geltung.

 

Körper, Geist und Seele in Harmonie

 

Nach jeder Behandlung gibt es einen frisch und selbstgemachten Bio Ingwer Tee oder Kraftsuppe nach TCM in Bio Qualität – Vegan.
Der Behandlungsraum wird nach jeder Behandlung energetisch gereinigt.